Selbst gemachte Konfettikanone

Dieses DIY Projekt wurde bereits von ein paar Wochen auf Instagram vorgestellt. Wie ihr sehen könnt, wurde die Konfettikanonen für die Silvester Party gebastelt. Denn bei uns gehört Konfetti einfach auch zum Jahreswechsel. Doch diese wirklich funktionielle Konfettikanone kann auch gerne im Fasching, bei Geburtstagen oder sogar Hochzeiten abgefeuert werden. Wie ihr sie ganz einfach selbst bastelt, seht ihr hier.

Für die Konfettikanone benötigt ihr:

Einweg Trinkbecher
Luftballon
Klebeband oder Washi Tape
Stenlimesser
Schere
Filzstifte und/oder Dekomaterial
Konfetti

Entfernt zuerst mit dem Stenlimesser den Boden des Bechers. Wir haben dafür einfach die unterste Rille des Bechers abgeschnitten. So entsteht auch keine Kante, bei der das Konfetti später hängen bleiben könnte.

Jetzt ist der Luftballon dran. Wir haben ihn zuerst einmal leicht aufgeblasen, damit er etwas weicher wird. Ihr kennt das doch, diese Zeit in der man fest pusten muss, damit sich der Luftballon endlich aufbläst. Danach ist er aber schön weich und lässt sich immer wieder aufblasen.
Tja, einfach die Luft wieder auslassen. Den Luftballon aber trotzdem zuknöpfen. Die oberste Kuppe wegschneiden.

Nun den Luftballon über die untere Hälfte des Bechers stülpen und mit dem Tixo oder Washi Tape festkleben. Sehr stark festkleben, damit ihr den Luftballon nicht vom Becher zieht, wenn ihr die Konfttikanone abfeuern wollt.

Wer will, kann seine Konfettikanone jetzt nach Lust und Laune verzieren. Da wir bereits glänzendes Klebeband hatten, haben wir sie nur noch mit Hilfe eines Filzstiftes beschriftet.

Dann noch das Konfetti einfüllen. Den Becher mit einer Hand so festhalten, dass man ihn nicht zusammendrückt. Mit der anderen Hand am Knoten des Luftballons fest anziehen und loslassen. Schon hat man sein kleines Indoor Feuerwerk aus Konfetti.

Advertisements
Posted in DIYVerschlagwortet mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.