Karottensuppe mit Bärlauchschaum

Ok, vielleicht ist es mittlerweile schon zu warm für eine Suppe. Aber kennt ihr das, wenn man einfach nur ein schnelles Gericht und doch etwas warmes im Magen haben will. Schließlich muss die Energie für einen langen Arbeitstag doch irgendwo herkommen. Also macht man sich auch im Sommer ab und zu eine Suppe. Wir zum Beispiel haben diese Karottensuppe ausprobiert. Da sie richtig gut geworden ist, stellen wir sie euch hier auf dem Blog zur Verfügung. Und da wir seit kurzem selbst Bärlauch Pesto produzieren, haben wir uns erlaubt, Obernockerl mit Bärlauch Pesto als Garnitur zu verwenden.

Zutaten:

1 l Gemüsesuppe
300 g Karotten
250 ml Schlagobers
2 Zwiebeln
2 EL Öl
1 TL Tomatenmark
(Kräuter)Salz, Pfeffer
2 EL Bärlauchpesto

Karotten und Zwiebel schälen und würfeln, in Öl leicht anbraten und mit der Suppe aufgießen und weich kochen lassen. Die Suppe mit dem Mixer pürieren. Mit einem Teil vom Schlagobers eindicken, mit Tomatenmark, Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Bärlauchschaum das restliche Schlagobers aufschlagen. Nach Belieben Bärlauch Pesto unterheben. Mit zwei Löffeln Nockerl formen. Suppe mit Bärlauch Nockerln im Teller anrichten und genießen.

Wer etwas Biss in der Suppe will, sollte sie mit dem Stabmixer so aufmixen, dass noch ein paar Karottenstücke über bleiben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.