Paprika Pasta

Wir läuten die Pasta Wochen ein. Denn es gibt eine in unserer Familie, die isst sehr gerne Nudeln. Eine unter dreien. Also gibt es nicht oft Nudeln. Doch wenn, dann so, dass das Päckchen Nudeln schnell aufgebraucht ist. Diesmal haben wir die Carpe Pastam Maccheroni al pettine von Wolf Nudeln aufgemacht. Wir müssen ganz ehrlich…

Gefüllte Zucchini

Jedes Jahr überlegen wir gefüllte Zucchiniblüten zu machen, da es aussieht, als ob wir keien Zucchini bekommen. Doch dann, nach längerem warten überleben doch immer wieder zwei oder drei und werden zu richtigen Zucchinis. Vor allem die gelben gedeihen gut bei uns. Daher ist das Rezept für gefüllte Zucchini mit einer gelben Zucchini umgesetzt worden….

Karfiol-Erdäpfel Auflauf

So, jetzt hat es der Stress geschafft, dass wir seit geraumer Zeit keine Rezepte mehr gepostet haben. Doch der Stress hat es nicht geschafft, dass wir nichts gegessen haben. Wo kämen wir denn da hin. Also gibt es trotzdem genug Rezepte für diesen Blog. Den Anfang macht der Karfiol-Erdäpfel Auflauf. Dass wir den Karfiol von…

Gemüse Paella mit Huhn

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Die Urlaubszeit ist fast vorbei. Zurück bleiben die Erinnerungen an den Familienurlaub oder die Sehnsucht auf den nächsten Sommer. Was da sehr wahrscheinlich dazu gehört ist die Paella. Die Spanische Reispfanne mit Meeresfrüchten. Nun haben wir es aber nicht so mit Meeresfrüchten, also muss unsere Version herhalten. Dabei…

Gelbe Zucchinisuppe mit Schwarzbrotcroutons

Der Klassiker unter den Zucchini Rezepten ist die Zucchini Suppe. Die geht recht einfach und schmeckt gut. Außerdem kann man dafür die Zucchini vorkochen und pürieren. Noch heiß in Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren. So kann man sich diese Suppe das ganze Jahr über machen. Wer genug Platz im Tiefkühler hat, kann auch nur…

Karfiol-Puffer mit Joghurt Dip

Bei uns im Ort gibt es eine Bäuerin, die verschenkt statt Blumen, Karfiol-Rosen. Nicht einmal wenige. Zu Geburtstagen gibt’s daher immer einen Sack voll Karfiol. Angeblich alle mit kleinen Fehlern und nicht für den Handel geeignet. Doch wir konnten noch nie einen Fehler entdecken. Also bekommen wir eigentlich schöne Rosen zum Geburtstag. Groß, weiß mit…

Zucchini-Erdäpfel-Auflauf

Weiter geht’s mit unseren Zucchini Rezepten. Wahrscheinlich werden es heuer noch mehr. Denn die Zucchini mögen diesen merkwürdigen Sommer. Höchsttemperaturen im Mai, Frische im Juni, zäher Start im Juli und jetzt Hochsommer Anfang August. Da der Sommer allerdings äußerst trocken ist, werden sie täglich zweimal gegossen. Das ist zwar etwas Mehraufwand, aber dafür hat man…

Gebackene Caprese

Ich weiß nicht, ob ich es in diesem Blog schon einmal erwähnt habe. Aber meine Mutter hat ihre Talente gerecht auf mich und meine Schwester verteilt. Meine Schwester hat den grünen Daumen, ich kann kochen. Oder wie meine Schwester einmal gemeint hat: „Ich versteh das nicht. Du liest ein Rezept und sagst: Ah, das brauchen…

Fisch auf Zucchinibett

Wir geben es zu, wir sind nicht die großen Fisch Esser in der Familie. Vielleicht liegt das auch an den schlechten Vorbildern. Immerhin kennen wir zwei Frauen, die haben es geschafft 80 zu werden ohne jemals krankheitsbedingt in ein Krankenhaus zu müssen. Nur zum Kinder kriegen, aber das war’s auch schon. Beide Frauen sind nicht…

Fazoletti mit Paradeisersauce

Die Fazoletti sind ein interessantes Gericht für alle, die Lasagne, Paradeiser und die italienische Küche lieben. Trotzdem ist es keine klassische Lasagne. Findet man darin doch kein Faschiertes und keine Bechamel Sauce. Außerdem müssen wir hier anmerken, dass wir es nicht so oft machen würden, wenn es nicht so gut schmecken würde. Denn die Zubereitung…

Bunte Farmerpfanne

Das schwierigste an diesem Blog, ist das erstellen der Rezepte. Denn eigentlich kochen wir nach Lust und Laune, Geschmack und Gefühl und nicht nach Gewichtsangaben. So auch bei folgendem Rezept. Eigentlich ist es sehr einfach. Man nimmt etwas Fleisch, Zwiebel, Suppe, Schlagobers, Gemüse, Tomatenmark und dann alles, was man gerade so an Gewürzen nehmen will…

Einbrennte Fisolen

Ok, Hand hoch, wer von euch kennt einbrennte Fisolen? Ich glaube, ohne meiner Oma, würde ich dieses Essen nicht kennen. Auf Speisekarten und in Kochheften ist es nirgends zu finden. Allerdings ist es eines der Lieblingsessen meiner Oma. Also gibt es einbrennte Fisolen sobald es Fisolen gibt. Dann regelmäßig. Ich weiß nicht mehr, wieviele Fisolen…