Marillenknödel mit Topfen Griess Teig

Ein Fixpunkt in unserem kulinarischen Jahr sind die Marillenknödel. Sobald es Marillen gibt, gibt es bei uns Marillenknödel. Letztes Jahr haben wir hier unser Familienrezept geteilt. Heuer haben wir ein neues Rezept ausprobiert. Eines aus der Wienerin 2016 oder so. Dort hat sich die Redaktion bemüht das beste Rezept der österreichischen Mehlspeisklassiker zu finden. Bei…

Putenröllchen mit Reisfülle

Im Prinzip waren die Putenröllchen mit Reisfülle ein Restlessen bei uns. Blieb uns doch am Vortag zu viel Reis und zu wenig Hauptspeise übrig. So wie es nun einmal ist, Reis und Nudeln kocht man immer zu viel. Doch dank der Reisfülle mussten fand sich auch für dieses Restl eine Verwendung, und das Reiskochen haben…

Saurer Gugelhupf

Schön langsam endet die Krautsaison. Der Bauer vis à vis hat bereits sein letzten Kraut aus dem Lager geholt. Zeit für uns, es ihm gleich zu tun. Natürlich verwenden wir ebenfalls nur Kraut von besagtem Bauern, regionaler geht gar nicht. Deshalb sollte für das letzte Krauthappel auch etwas ganz besonderes her. Wie zum Beispiel ein…

Bröselnudeln mit Pasta di canella

Ok, zugegeben, mit diesem Beitrag über Bröselnudeln mit Pasta alla canella machen wir heute Werbung. Für Pasta di Janina, den selbstgemachten Nudeln einer jungen ambitionierten Pastifica aus Klosterneuburg. Janina Stachl produziert all ihre Nudeln selbst in hochwertigster Bio Qualität mit Ei, ohne Ei oder als Frischprodukt. Wir selbst haben bereits fast alle Sorten durchgekostet. Kennen…

Käsespätzle

Die Käsespätzle sind bereits ein Klassiker auf unserer Speisekarte. Und gerade jetzt, in der Zeit der Semesterferien und Skiurlaube passen sie besonders auf den Speiseplan. Denn wo gibt es die besten Käsespätzle? Natürlich auf der Skihütte! Schön herzhaft nach einem anstrengenden Tag im Schnee. Mit viel geschmolzenem Käse und gerösteten Zwiebelringen, angerichtet in einer urigen…