Käseknödel mit Rotkraut

Am Wochenende steht wohl die eine oder andere Martinifeier auf dem Plan. Bei uns im Ort ist der Feiertag schon etwas wichtiger. Immerhin ist unsere Kirche dem Hl. Martin gewidmet und bei uns wächst das Tullnerfelder Kraut. Da muss natürlich ein anständiges Martini-Essen genossen werden. Am besten eine Martiniganz mit Rotkraut, Ruster Rotkraut versteht sich….

Fisch in Knoblauchsauce

Wir haben heuer versucht, unseren eigenen Knoblauch zu ziehen. Tja, wir waren wohl etwas zu spät dran. Mittlerweile sitzen dort, wo der Knoblauch wachsen hätte sollen die Cocktailparadeiser. Sind ja auch was Gutes, das wir gerne im Vorbeigehen essen. Das mit dem Knoblauch werden wir ab Herbst wieder probieren. Vielleicht sind wir dann richtig dran….

Eierschwammerl Pasta

Weiter geht es mit unseren Pasta Wochen. Diesmal Eierschwammerl Pasta. Ein sehr leichtes Gericht, das größere Portionen verträgt. Deswegen gibt es hier die Zutaten für 2 Portionen – als Beilage eignet es sich auch für 4 Portionen. Beim Eierschwammerl Putzen haben wir diesmal übrigens zwei neue Tipps ausprobiert. Einmal die Eierschwammerl kräftig in Wasser schwenken…

Gefüllte Hühnerbrust

Irgendwie ist immer Pilz Zeit. Egal ob Champignons, Eierschwammerl, Morcheln uvm. Wir mögen sie einfach. Auch als Fülle für Fleisch. Deshalb gibt es hier das Rezept für gefüllte Hühnerbrust mit Pilz Fülle und Blätterteig Hülle. Wirklich ein einfaches, köstliches Rezept, das sehr schnell aufgegessen wurde. Was immer ein Qualitätsmerkmal ist. Als Beilage gab es frischen…

Gefüllte Zucchini

Jedes Jahr überlegen wir gefüllte Zucchiniblüten zu machen, da es aussieht, als ob wir keien Zucchini bekommen. Doch dann, nach längerem warten überleben doch immer wieder zwei oder drei und werden zu richtigen Zucchinis. Vor allem die gelben gedeihen gut bei uns. Daher ist das Rezept für gefüllte Zucchini mit einer gelben Zucchini umgesetzt worden….

Sheftalia mit Pita Brot und Joghurt Dip

Sheftalia klingt für den Anfang wahrscheinlich komisch. Im Endeffekt sind es aber zypriotische Cevapcici. Im Original im Schweinsnetz gerollt, damit sie schön die Form behalten. Wir haben aber kein Schweinsnetz. Also haben wir uns mit Ei und Semmelbrösel geholfen um die nötige Konsistenz zu bekommen. Außerdem haben wir noch etwas Koriander hinzugefügt, weil der gerade…

Veggie Burger mit Tomatensalsa

Eigentlich sind wir totale Fleischtiger. Aber dieser Burger sah am Rezeptbild so gut aus, dass wir ihn unbeding ausprobieren mussten. Das Endergebnis konnte sich auch sehen lassen. Und sowohl Senior- als auch Alt-Chefin hat er geschmeckt. Nur mir war er etwas zu süßlich. Lag wohl auch an der Gemüse Kombination und der Tatsache, dass ich…

Lasagne

Die Lasagne war so eine Sache. Eigentlich bin ich persönlich nicht so ein Fan davon. Doch irgendwie kam sie mir beim Durchblättern der sommerlichen Rezepthefte immer wieder unter. Also habe ich mich dazu entschlossen, eine Lasagne zu machen. Allerdings so kurzfristig, dass einige Zutaten wie Stangensellerie oder Lauch fehlten. Mir fiel aber ein, dass wir…

Steinpilzrisotto

Wer unseren Blog aufmerksam verfolgt hat wohl bereits mitbekommen, dass wir gerne Risotto essen. Und ja, vielleicht wird ein Risotto wie das andere zubereitet. Doch dieses Rezept hier funktioniert mit weniger Wein sowie einem Steinpilzpesto als Zugabe. Daher müssen die Steinpilze nicht vorher noch leicht angeröstet und mit dem Risotto mitgekocht werden. Hier kommt das…

Fischfilet mit Spargel

Wir sind zurück. Nach einer etwas längeren Pause, wollen wir endlich wieder mit unserem Blog weiter machen. Wir haben zwar auch in der Zwischenzeit gekocht und neue Rezepte ausprobiert. Doch irgendwie wollte die Zeit nicht ausreichen um euch die Rezepte hier zu präsentieren. Ist bei uns doch gerade einiges im Umbruch. Der Blog hier soll…

Gefülltes Huhn mit Champignonfülle

Ok, das Rezept war etwas tricky. Zuerst braucht man einmal ein Hühnchen mit einer guten Haut, bei uns war die Haut leider zerrissen, also kam die Fülle ins Hühnchen. Und dann sollte man wissen, dass ein halbes Huhn nicht mehr so fotogen ist. Also es tut mir leid für die schlechten Fotos. Das nächste Mal…

Putenröllchen mit Reisfülle

Im Prinzip waren die Putenröllchen mit Reisfülle ein Restlessen bei uns. Blieb uns doch am Vortag zu viel Reis und zu wenig Hauptspeise übrig. So wie es nun einmal ist, Reis und Nudeln kocht man immer zu viel. Doch dank der Reisfülle mussten fand sich auch für dieses Restl eine Verwendung, und das Reiskochen haben…