Pastinakensuppe

Dank unserer Suppenwürze benötigen wir sehr viele Pastinaken. Deshalb haben wir auch sehr viele Rezepte für Cremige Pastinakensuppe im Haus. Denn bei den ja!natürlich Pastinaken ist dieses Rezept beigelegt. Also haben wir es einmal ausprobiert und für wirklich gut befunden. Als Beweis dafür, gibt es die Fotos von unserer Pastinakensuppe und natürlich das Rezept. Viel…

Powidltascherl

Mehlspeisrezepte sind hier eher selten zu finden. Denn diese heben wir uns meist für den Blog von Anni’s Köstlichkeiten auf. Doch da wir unter dieser Marke noch kein Powidl machen, gibt es die Powidltascherl hier. Jetzt glaubt man vielleicht, dass Powidltascherl aufwendig sind. Doch im Endeffekt stimmt das gar nicht. Den Teig und die Brösel…

Bärlauch Gnocchi

Ok, es war ein Versuch wert. Ehrlich gesagt, mag ich keinen Erdäpfelteig. Doch ich dachte so mit Bärlauch und Zwiebel könnte er schmecken. Nein tut er auch nicht, mir zumindest nicht. Aber die Gnocchi sind gut geworden und von allen, die keinen Erdäpfelteig verweigern ratzfatz aufgegessen worden. Meine Oma hat sogar noch mein Teller leer…

Milchreis – klassik und gebacken

Zum Wiedereinstieg in unseren Blog-Alltag starten wir gleich mit zwei Rezepten. Denn ehrlich gesagt, ein Milchreis ist ein Klassiker. Schmeckt wohl jedem und macht wirklich satt. Doch als Rezept, alleine? Immerhin braucht es nicht viel. Rundkornreis und Milch. Wer möchte gibt noch Rosinen und Zucker hinein. Denn für einen Milchreis muss man den Reis wie…

Käseknödel mit Rotkraut

Am Wochenende steht wohl die eine oder andere Martinifeier auf dem Plan. Bei uns im Ort ist der Feiertag schon etwas wichtiger. Immerhin ist unsere Kirche dem Hl. Martin gewidmet und bei uns wächst das Tullnerfelder Kraut. Da muss natürlich ein anständiges Martini-Essen genossen werden. Am besten eine Martiniganz mit Rotkraut, Ruster Rotkraut versteht sich….

Fisch in Knoblauchsauce

Wir haben heuer versucht, unseren eigenen Knoblauch zu ziehen. Tja, wir waren wohl etwas zu spät dran. Mittlerweile sitzen dort, wo der Knoblauch wachsen hätte sollen die Cocktailparadeiser. Sind ja auch was Gutes, das wir gerne im Vorbeigehen essen. Das mit dem Knoblauch werden wir ab Herbst wieder probieren. Vielleicht sind wir dann richtig dran….

Eierschwammerl Pasta

Weiter geht es mit unseren Pasta Wochen. Diesmal Eierschwammerl Pasta. Ein sehr leichtes Gericht, das größere Portionen verträgt. Deswegen gibt es hier die Zutaten für 2 Portionen – als Beilage eignet es sich auch für 4 Portionen. Beim Eierschwammerl Putzen haben wir diesmal übrigens zwei neue Tipps ausprobiert. Einmal die Eierschwammerl kräftig in Wasser schwenken…

Marillenknödel mit Topfen Griess Teig

Ein Fixpunkt in unserem kulinarischen Jahr sind die Marillenknödel. Sobald es Marillen gibt, gibt es bei uns Marillenknödel. Letztes Jahr haben wir hier unser Familienrezept geteilt. Heuer haben wir ein neues Rezept ausprobiert. Eines aus der Wienerin 2016 oder so. Dort hat sich die Redaktion bemüht das beste Rezept der österreichischen Mehlspeisklassiker zu finden. Bei…

Veggie Burger mit Tomatensalsa

Eigentlich sind wir totale Fleischtiger. Aber dieser Burger sah am Rezeptbild so gut aus, dass wir ihn unbeding ausprobieren mussten. Das Endergebnis konnte sich auch sehen lassen. Und sowohl Senior- als auch Alt-Chefin hat er geschmeckt. Nur mir war er etwas zu süßlich. Lag wohl auch an der Gemüse Kombination und der Tatsache, dass ich…

Steinpilzrisotto

Wer unseren Blog aufmerksam verfolgt hat wohl bereits mitbekommen, dass wir gerne Risotto essen. Und ja, vielleicht wird ein Risotto wie das andere zubereitet. Doch dieses Rezept hier funktioniert mit weniger Wein sowie einem Steinpilzpesto als Zugabe. Daher müssen die Steinpilze nicht vorher noch leicht angeröstet und mit dem Risotto mitgekocht werden. Hier kommt das…

Fischfilet mit Spargel

Wir sind zurück. Nach einer etwas längeren Pause, wollen wir endlich wieder mit unserem Blog weiter machen. Wir haben zwar auch in der Zwischenzeit gekocht und neue Rezepte ausprobiert. Doch irgendwie wollte die Zeit nicht ausreichen um euch die Rezepte hier zu präsentieren. Ist bei uns doch gerade einiges im Umbruch. Der Blog hier soll…

Gekochter Kohlrabi

Gekochten Kohlrabi gibt es bei uns eigentlich sehr oft. Obwohl wir den Kohlrabi selbst gar nicht haben. Wir essen ihn einfach nur gerne. Das tolle an ihm ist, dass er ein kalorienarmes Gemüse ist, dass aber sättigend wirkt. Somit hat man hier eine vegetarische Hauptspeise, die auch anhält, wenn wir mal wieder mehr zu arbeiten…