Eiernockerl

Wie schon erwähnt, sind wir ab und zu auch im Stress. Gegessen wird trotzdem. Auch wenn es dann halt schnell gehen muss. So wie bei den Eiernockerln. Im Prinzip kann man im Laufe des Vormittags Nockerl machen und wenn dann endlich Zeit ist zum essen, schnell die Eier darüber schlagen, würzen und fertig. Etwas grünen…

Karfiol-Erdäpfel Auflauf

So, jetzt hat es der Stress geschafft, dass wir seit geraumer Zeit keine Rezepte mehr gepostet haben. Doch der Stress hat es nicht geschafft, dass wir nichts gegessen haben. Wo kämen wir denn da hin. Also gibt es trotzdem genug Rezepte für diesen Blog. Den Anfang macht der Karfiol-Erdäpfel Auflauf. Dass wir den Karfiol von…

Fladenbrot

Das Sonntagsfrühstück ist für eine Greisslerei die an geöffneten Tagen täglich frisch vom Bäcker beliefert wird immer etwas traurig. Wir haben keine Aufbackbrötchen im Haus. Wir bekommen aber auch keinen frischen Striezel vom Bäcker. Es gäbe noch Toastbrot. Doch am Sonntag sollte es doch etwas besonderes sein. Deswegen wird bei uns am Samstag immer schon…

Radieschen Aufstrich

Bei uns war bereits Schulanfang. Die ersten Tage sind vorbei, schön langsam fängt der Schulaltag an, inklusive 5 oder mehr Stunden Schultagen. Da braucht das Kind eine gesunde Jause, die es satt aber nicht müde macht. Genau dafür hätten wir ein Rezept für euch. Den Radieschen Aufstrich. Der eignet sich super im Brot, als Sandwich…

Eierschwammerl Suppe

Also wir gehören ja nicht zu denen, die die Hitze nicht mögen. Deswegen denken wir mit schaudern daran, dass es die nächsten Tage kalt sein soll. Es kann von uns aus gerne mehrere Tage durch regnen. Aber wieso muss es dann gleich so einen starken Temperatursturz geben? Da ist für uns gleich Zeit für Pullis,…

Gelbe Zucchinisuppe mit Schwarzbrotcroutons

Der Klassiker unter den Zucchini Rezepten ist die Zucchini Suppe. Die geht recht einfach und schmeckt gut. Außerdem kann man dafür die Zucchini vorkochen und pürieren. Noch heiß in Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren. So kann man sich diese Suppe das ganze Jahr über machen. Wer genug Platz im Tiefkühler hat, kann auch nur…

Karfiol-Puffer mit Joghurt Dip

Bei uns im Ort gibt es eine Bäuerin, die verschenkt statt Blumen, Karfiol-Rosen. Nicht einmal wenige. Zu Geburtstagen gibt’s daher immer einen Sack voll Karfiol. Angeblich alle mit kleinen Fehlern und nicht für den Handel geeignet. Doch wir konnten noch nie einen Fehler entdecken. Also bekommen wir eigentlich schöne Rosen zum Geburtstag. Groß, weiß mit…

Zucchini-Erdäpfel-Auflauf

Weiter geht’s mit unseren Zucchini Rezepten. Wahrscheinlich werden es heuer noch mehr. Denn die Zucchini mögen diesen merkwürdigen Sommer. Höchsttemperaturen im Mai, Frische im Juni, zäher Start im Juli und jetzt Hochsommer Anfang August. Da der Sommer allerdings äußerst trocken ist, werden sie täglich zweimal gegossen. Das ist zwar etwas Mehraufwand, aber dafür hat man…

Gebackene Caprese

Ich weiß nicht, ob ich es in diesem Blog schon einmal erwähnt habe. Aber meine Mutter hat ihre Talente gerecht auf mich und meine Schwester verteilt. Meine Schwester hat den grünen Daumen, ich kann kochen. Oder wie meine Schwester einmal gemeint hat: „Ich versteh das nicht. Du liest ein Rezept und sagst: Ah, das brauchen…

Fisch auf Zucchinibett

Wir geben es zu, wir sind nicht die großen Fisch Esser in der Familie. Vielleicht liegt das auch an den schlechten Vorbildern. Immerhin kennen wir zwei Frauen, die haben es geschafft 80 zu werden ohne jemals krankheitsbedingt in ein Krankenhaus zu müssen. Nur zum Kinder kriegen, aber das war’s auch schon. Beide Frauen sind nicht…

Einbrennte Fisolen

Ok, Hand hoch, wer von euch kennt einbrennte Fisolen? Ich glaube, ohne meiner Oma, würde ich dieses Essen nicht kennen. Auf Speisekarten und in Kochheften ist es nirgends zu finden. Allerdings ist es eines der Lieblingsessen meiner Oma. Also gibt es einbrennte Fisolen sobald es Fisolen gibt. Dann regelmäßig. Ich weiß nicht mehr, wieviele Fisolen…